Mach mal blau – Irischer Segen


Andacht für den 22. Mai mit dem „Irischen Segen“

Das Lied mit der „Teufelsstrophe“

An Christi Himmelfahrt ist Jesus im und beim Segnen gegangen, darum heute ein irisches Segenslied und ein irischer Segen, der dich begleiten soll:

Mögen die Regentropfen sanft auf dein Haupt fallen.
Möge der weiche Wind deinen Geist beleben.
Möge der sanfte Sonnenschein dein Herz erleuchten.
Mögen die Lasten des Tages leicht auf dir liegen.
Und möge unser Gott dich hüllen in den Mantel seiner Liebe.

Mögen aus jedem Samen, den Du säst,
wunderschöne Blumen werden
auf, dass sich die Farben der Blüten
in Deinen Augen spiegeln und sie Dir
ein Lächeln auf Dein Gesicht zaubern.

Mögest du dir die Zeit nehmen,
die stillen Wunder zu feiern,
die in der lauten Welt
keine Bewunderer haben.

Möge Gott auf dem Weg,
den du vor dir hast, vor dir hergehen.
Das ist mein Wunsch für deine Lebensreise.

Es grüßt euch herzlich
Pfarrerin Janina Tamm
Prot. Pfarrei am Potzberg


>> Weitere blaue Andachten und Lieder
(c) Prot. Pfarrei am Potzberg 2020
www.pfarrei-am-potzberg.de
Sprecherin und Gesang: Pfrin Janina Tamm
Klavier und Technik:
Doris Bertges, Janina Tamm
und demnächst vielleicht noch mehr?
Lieder aus dem "blauen Gesangbuch":
Wo wir dich loben wachsen NEUE LIEDERplus
Strube Verlag GmbH, ISBN-10: 3899122119
Impressum * Datenschutz
POTZBERG.NET