Der Postbote dein Freund und Helfer

Zwei Möglichkeiten, wie man mit sinkendem Briefaufkommen dank Digitalisierung umgehen kann:   – die DEUTSCHE Post testet derzeit die reduzierte Briefzustellung, wegen dem geringeren Briefaufkommen wegen der Digitalisierung … z.B. nur noch ein oder dreimal die Woche … Pilotprojekt, natürlich ergebnisoffen.   – die FRANZÖSISCHE Post bietet zusätzlich zu ihrem Kerngeschäft das „Aufpassen“ an. Auf … weiterlesen

Dorfladen in Fronhofen

2017-08-29 Update: Erfolgreiche Bürgerversammlung, siehe Rheinpfalz Westricher Rundschau 2017-08-22 Ein SEHR ambitioniertes Dorfladen-Projekt in Frohnhofen. Gut 500 Einwohner im Dorf, GmbH-Neugründung mit Geschäftsführer, 4-5 Mitarbeiter, Neubau, samt Geldsammelaktion. Und Umsatz ist noch lange kein Gewinn. Mal in ein paar Monaten nachhören.

17.06.2017 Ein Kunstprojekt für Jugendliche

17.06./20.08.2017 Wir gestalten unsere Heimat Ein Kunstprojekt für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren Mitmachen bringt garantiert viel Spaß und neue Aus- und Einsichten! Das Projekt umfasst 2 Tage, die Teilnahme ist kostenfrei Samstag 17.06.2017 und Sonntag 20.08.2017 jeweils 09:00 – 15:00 Uhr Leitung: Henry Simon, Langebach Um was geht’s? Weitere Infos, Treffpunkt, Ansprechpartner, Anmeldung … weiterlesen

Volkshochschule sucht Lernbegleiter

Für 2 Deutschkurse im Zeitraum August bis November 2017 sucht die Volkshochschule Kusel Lernbegleiter! Nähere Informationen und Ansprechpartner finden Sie im unten abgedruckten Schreiben der IKOKU. IKOKU Interkulturelles Kompetenzzentrum Rheinland-Pfalz GmbH Trierer Str. 49-51 66869 Kusel   Telefon: +49 (0)6381 – 91753022 Mobil:     +49 (0)175  – 7223534 Fax:          +49 (0)6381 – 91753099 Email: martin.leibrock@ikoku.de Internet: … weiterlesen

Die Gemeindeschwester

„Gemeindeschwesterplus“ ist ein Modellprojekt des Landes RLP seit Juli 2015, zu 100% finanziert und vorerst befristet auf 3 Jahre. Es ist, so auf der Homepage des Ministeriums zu lesen, … … ein neues Angebot für hochbetagte Menschen, die noch keine Pflege brauchen, sondern Unterstützung und Beratung in ihrem aktuellen Lebensabschnitt. Im Vorfeld der Landratswahl lud … weiterlesen