Der Postbote dein Freund und Helfer

Zwei Möglichkeiten, wie man mit sinkendem Briefaufkommen dank Digitalisierung umgehen kann:   – die DEUTSCHE Post testet derzeit die reduzierte Briefzustellung, wegen dem geringeren Briefaufkommen wegen der Digitalisierung … z.B. nur noch ein oder dreimal die Woche … Pilotprojekt, natürlich ergebnisoffen.   – die FRANZÖSISCHE Post bietet zusätzlich zu ihrem Kerngeschäft das „Aufpassen“ an. Auf … weiterlesen

Dorfladen in Fronhofen

2017-08-29 Update: Erfolgreiche Bürgerversammlung, siehe Rheinpfalz Westricher Rundschau 2017-08-22 Ein SEHR ambitioniertes Dorfladen-Projekt in Frohnhofen. Gut 500 Einwohner im Dorf, GmbH-Neugründung mit Geschäftsführer, 4-5 Mitarbeiter, Neubau, samt Geldsammelaktion. Und Umsatz ist noch lange kein Gewinn. Mal in ein paar Monaten nachhören.

Die Gemeindeschwester

„Gemeindeschwesterplus“ ist ein Modellprojekt des Landes RLP seit Juli 2015, zu 100% finanziert und vorerst befristet auf 3 Jahre. Es ist, so auf der Homepage des Ministeriums zu lesen, … … ein neues Angebot für hochbetagte Menschen, die noch keine Pflege brauchen, sondern Unterstützung und Beratung in ihrem aktuellen Lebensabschnitt. Im Vorfeld der Landratswahl lud … weiterlesen

Ideen-Fundgrube

Landesinitiative „Neue Nachbarschaften“ 12.09.2017 – Aktiv in der Nachbarschaft – lernen Sie die vielfältigen Initiativen und Projekte, die es in Rheinland-Pfalz schon gibt, kennen und lassen Sie sich von der Landesinitiative inspirieren und ermutigen, selbst in Ihrer Nachbarschaft aktiv zu werden – mit Fördermöglichkeiten des Landes! Seit 11.09.2017 online: http://neue-nachbarschaften.rlp.de/ Modellprojekt „Gemeindeschwesterplus“ in Rheinland-Pfalz (2015) Angebot … weiterlesen

2./3. Mai Seminar zum „Älter werden im Dorf“

20.05.2017 Nachtrag: Für Besucher des Seminars sind die Vorträge online. http://www.asg-goe.de/veranstaltung_ziv.shtml 2./3. Mai 2017 Seminar – Lust auf Dorf – gemeinsam älter werden und versorgt sein 2 Tage Fortbildung zum Thema „Älter weden im Dorf“ http://www.asg-goe.de/veranstaltung_ziv.shtml 2./3. Mai 2017 Seminar – Lust auf Dorf – gemeinsam älter werden und versorgt sein Die Agrarsoziale Gesellschaft e.V. … weiterlesen

Älter werden im Dorf: WPGs für ältere Menschen

Hinter dem Begriff „WPG“ = Wohn-Pflege-Gemeinschaft, verbirgt sich eine Alternative zum Pflegeheim für ältere Menschen und die Chance, so lange wie möglich in vertrauter Umgebung in der Gemeinschaft wohnen zu können. Im Gegensatz zu einem Pflegeheim sind bei einer WPG Bewohnerinnen und Bewohner, Betreuerinnen und Betreuer, Angehörige und Pflegedienste gemeinsam aktiv beteiligt. Seit 2014 gibt … weiterlesen

Validation mit Video-Dokumentation: Hilfe für Demenzkranke und Angehörige

Eigentlich eine alter Hut: Wer sich in die Gefühls- und Erlebenswelten eines anderen Menschen einfühlt und ihn wertschätzt, kommt besser zurecht – mit dem Gegenüber und mit sich selbst, weil der andere sich verstanden und angenommen fühlt. Ohne Zwang kann es also nur Gewinner geben. Eine besondere Bedeutung hat dieses Methode, die „Validation“, im Umgang … weiterlesen

Die neuen Ratgeber zur Pflege

Neu bzw. aktualisiert sind die Pflegeratgeber des Bundesministeriums für Gesundheit, die seit Ende letzten Jahres kostenlos erhältlich sind und sich auf die neuen „Pflegegrade“ mit ihren verbesserten Leistungen beziehen (bis Ende 2016: „Pflegestufen“). Im Internet alles Wissenswerte dazu unter www.pflegestaerkungsgesetz.de Die Brochuren bestellen kann man unter www.pflegestaerkungsgesetz.de/info-angebote/informationsmaterial/ Wer in Neunkirchen vorbeikommt kann sie sich auch … weiterlesen