Der Postbote dein Freund und Helfer

Zwei Möglichkeiten, wie man mit sinkendem Briefaufkommen dank Digitalisierung umgehen kann:

 
– die DEUTSCHE Post testet derzeit die reduzierte Briefzustellung, wegen dem geringeren Briefaufkommen wegen der Digitalisierung … z.B. nur noch ein oder dreimal die Woche … Pilotprojekt, natürlich ergebnisoffen.
 
– die FRANZÖSISCHE Post bietet zusätzlich zu ihrem Kerngeschäft das „Aufpassen“ an. Auf die Eltern, auf Verwandte… weil wenn der Postbote eh‘ vorbeikommt, kann er ja auch nachsehen ob alles ok ist, ein Schwätzchen halten und den besorgten Kindern ein „alles gut“ whatsappen.
Die Franzosen nennen das „Veiller sur mes parents“ und es kostet ab schlappe € 19.90 pro Monat.
 
Quellen: